Frieda Strugholz gewinnt den Bambini-Cup

Erstmalig veranstaltete der WTTV in diesem Jahr den Bambini-Cup OWL. Frieda Strugholz wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte ohne Satzverlust.

Frieda Strugholz gewann souverän (Foto: Laame)
Frieda Strugholz gewann souverän (Foto: Laame)

Der Bambini-Cup ist in erster Linie ein Tischtennisturnier mit zahlreichen Spielen für alle Kinder des Jahrgangs 2009 und jünger. Gleichzeitig werden allgemein sportliche Fähigkeiten wie Geschicklichkeit, Beweglichkeit etc. in verschiedenen Wettbewerben eingebracht, deren Ergebnisse mit in die Gesamtwertung einfließen.
Die zehnjährige Gesekerin Frieda Strugholz wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann neben dem Geschicklichkeitswettbewerb auch das Tischtennisturnier. Ohne Satzverlust setzte sie sich gegen ihre Gegnerinnen aus den Kreisen Gütersloh und Lippe durch. Durch diesen Erfolg hat sich Frieda bereits vor Austragung der Bezirksranglisten für das WTTV-Top 24 Turnier der C-Schülerinnen qualifiziert.