TT-Intercup: TV Geseke - Entac Enschede (NL)

Europäische Heimpremiere in der alten Sargfabrik: Nachdem der TVG in der ersten Runde des diesjährigen Intercups überraschend deutlich mit 4:0 beim italienischen Viertligisten aus Verona gewonnen hat, geht es nun mit einem Heimspiel in der 2. Runde weiter. Zu Gast sein wird der niederländische Zweitligist von ENTAC Enschede, der sein Erstrundenspiel ebenfalls deutlich mit 4:0 gegen Bremen gewonnen hat. Es wartet also eine schwere Aufgabe auf die Jungs aus Geseke, die mit folgender Aufstellung antreten werden: Andre Ortmann (C), Daniel Schröter, Jannik Schlüter, Oliver Schniedermeier und Mario Di Rella. Der TVG freut sich auf zahlreiche Zuschauer aus den Niederlanden sowie aus den eigenen Reihen und kann hoffentlich auch einige andere Interessierte, die sich einen Eindruck vom neuen Schmuckkästchen machen wollen, begrüßen. Getränke und Snacks sind zu günstigen Preisen im neuen Clubraum der Halle erhältlich.

Intercup Flyer Enschede.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.0 KB